zurück - Hauptseite - Blütenkind - Schneestärne - Schneekönigin - Garte vom Gold- und Silberland - Besuch im Atelier 1 - Besuch im Atelier 2 - Besuch im Atelier 3 - MüXXi


(1) Zu Besuch bei den Marionetten von Käthi Leutwyler

Käthi Leutwyler wohnt in Hausen am Albis. Sie hat auch eine eigene Webseite: www.maerli.ch. Dort kann man viel über Käthi und ihre Märchen erfahren

Man kann dort auch direkt Märchen-CDs bestellen.

Schon der Vater Alfred Schneider von Käthi Leutwyler war ein Künstler, das Bildchen rechts hat er mal schnell auf ein Briefcouvert gezeichnet.

Dieses Bild kann vergrössert werden.
Das ForumS9 hat Käthi in ihrem Atelier besucht.

Zuerst durfte ich den Kleiderschrank durchnuschen.
Hier ein besonderes Kleid, nämlich das Hochzeitskleid ihrer Mutter, aufgepeppt mit einem schönen Gürtel. Käthi bewegt ihre Puppen direkt auf der Bühne, spricht auch mit ihnen. Immer ist das ganze Dekor farblich aufeinander abgestimmt.

Links die Dachkammer, wo die edlen Seidenstoffe und Rüschen lagern, mit denen die Puppen kustvoll angezogen werden.
"Hee. lass mi usä!!!!"

Wer schreit denn da? S' chli Häxli möchte aus ihrem Transportbehältnis herauskommen und fängt gleich an zu lamentieren
Da ist die Schneekönigin schon viel königlicher. doch eigentlich ist sie gar keine Königin, sondern nur eine verkleidete Schauspielerin.

Unter ihrer edlen Pelzmütze trägt sie die Rose ihrer Schwester Rosenrot. Sie spielt diesmal das "Schneeweisschen".
... und das ist der Racontino: "ich bin der kleine Junge, der so gerne Geschichten hört. Soll ich euch noch mehr über die Marionetten erzählen? Dann klickt doch einfach auf die blaue Schrift:"

zu weiteren Marionetten....