Zurück - Hauptseite

Abfrage der eigenen IP-Adresse

Um die IP-Adresse Ihres PC (nicht des Routers) festzustellen, benutzen Sie die Eingabe-Aufforderung von Windows-98 oder Windows XP im Progamm-Ordner Zubehör (Start-Programme-Zubehör) und starten das Programm ipconfig. Das Programm winipcfg (nicht vorhanden bei Windows-XP und Windows-2000) stellt die gleichen Angaben grafisch ansprechender dar.
Eingabe des Befehls ipconfig

Die Adresse im Beispiel ist 192.168.1.33



Mehr Details mit

ipconfig /all
Falls vorhanden, kann man den Befehl winipcfg
verwenden. Auch hier wird 192.168.1.33 angezeigt.

Details mit Weitere Info möglich.

Erklärung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf welche Art der PC seine IP-Adresse für Internet-Zugang bekommt.

Fixe IP

Der PC bekommt beim Start per ipconfig-Befehl eine fixe IP-Adresse. Dieser Fall ist für privaten Internet-Zugang so gut wie ausgeschlossen, aber in einem Firmen-Netzwerk denkbar.

DHCP

Die IP-Adresse wird per DHCP vom Internet-Provider bezogen, ohne Router. In diesem Fall hängt die IP-Adresse des PC direkt vom Provider ab und muss weltweit eindeutig sein. Mit ipconfig erhält man die gleiche Adresse wie hier: 54.198.247.44

Router mit NAT/DHCP

Es wird ein NAT-Router verwendet. Der Router (nicht der PC) bezieht vom Internet-Provider eine IP-Adresse, bei Ihnen ist es diese: 54.198.247.44
Jeder angeschlossene PC erhält vom Router eine Adresse im Bereich 192.168.1.2 bis 192.168.1.254 ( Adresse 192.168.1.1 ist für den Router/Gateway reserviert). Diese Adresse kann nur mit ipconfig / winipcfg festgestellt werden. - Hinter jedem Router (z.B. im Nachbarhaus) dürfen wieder die gleichen (LAN)-Adressen verwendet werden; im Internet dürfen NIEMALS zwei Computer resp. Geräte die gleiche IP-Adresse haben !!


APIPA

Nach dem Microsoft-Verfahren APIPA (RFC 3330) gibt sich der PC selber eine Adresse im Bereich
169.254.0.1 bis 169.254.255.254. Solche Adressen werden benutzt, wenn man zwei PC direkt mit einem (gekreuzten) Netzwerk-Kabel verbindet. - Eine solche Adresse findet man auch, wenn man seinen PC startet und vergisst, das Netzwerk-Kabel vorher anzuschliessen !